Energieeinsparung in Gebäuden I - Öffentliche Verwaltungen als Energiesparmotor

Public cible

Agents communaux des carrières techniques

Cycle de compétences

Objectifs

Das Seminar soll allen Teilnehmern die Möglichkeiten des Energiesparens in öffentlichen Verwaltungen aufzeigen, von technischen Maßnahmen bis hin zur Verhaltensänderung der Mitarbeiter.

Schwerpunkte : Energiesparen, Energieeffizienz, Energiesparende Techniken

Contenu

Öffentliche Verwaltungen verfügen über eine ganze Reihe von Möglichkeiten, den Verbrauch von Strom und Wärme in ihren Gebäuden zu beeinflussen und so Energie möglichst rationell einzusetzen. Das Zusammenspiel von Technik und Mensch spielt hierbei eine entscheidende Rolle. Energieeffiziente Geräte führen bereits zu starken Energie- und Kosteneinsparungen. Ein nicht zu unterschätzender Faktor beim Energieverbrauch ist jedoch nach wie vor durch herkömmliche technische Maßnahmen nicht vollständig zu beeinflussen: der Faktor Mensch und dessen Umgang mit Energie. Erfahrungen aus Pilotprojekten zeigen, dass alleine durch eine Verhaltensänderung 5 bis 10%, in Einzelfällen sogar um bis zu 15% Energie eingespart werden kann. Ein gezieltes computergestütztes Energiemonitoring kann dieses Zusammenspiel zwischen Mensch und Technik noch optimieren. Die öffentlichen Verwaltungen können durch ihre Vorbildfunktion wesentlich zur Sensibilisierung der ganzen Bevölkerung beitragen.
Der Kurs "Öffentliche Verwaltungen als Energiesparmotor" soll allen Interessierten die Möglichkeit des Energiesparens in öffentlichen Verwaltungen aufzeigen, von technischen Maßnahmen bis hin zur Verhaltensänderung der Mitarbeiter.

  • Teil 1: Grundlagen Energie
  • Was ist Energie und wie kann sie "gewonnen" werden?
  • Wer verbraucht wieviel Energie?
  • Öffentliche Verwaltungen und Energiesparen?
  • Energieverbrauch
  • Kostenkennwerte
  • Energiemonitoring

  • Teil 2: Technische Maßnahmen
  • Strom: Beleuchtung, elektrische Geräte, Lüftungs- und Klimaanlagen
  • Wärme: Heiztechnik

  • Teil 3: Menschliche Maßnahmen
  • Der Faktor Mensch
  • Energiesparen durch Verhaltensänderung
  • Dran bleiben - Energiesparen darf keine Alltagsfliege bleiben

Gestionnaire de formation

Jeannine Thilmany
Tél. : 247 83156
E-mail : jeannine.thilmany@inap.etat.lu

Modalités d'inscription

Adresse d'inscription

Institut national d'administration publique 35, rue de Bonnevoie, L-1260 Luxembourg

Sélection

Les places disponibles sont accordées sur la base du principe « premier arrivé, premier servi » pour autant que les demandes répondent au public-cible défini pour la présente formation. Le nombre de places disponibles affiché dans le tableau ci-dessous ne prend pas en compte les demandes en cours de traitement introduites au cours des dernières 24 heures.

Lieu d'organisation

Institut national d'administration publique 35, rue de Bonnevoie, L-1260 Luxembourg

Sessions

Langue(s) du cours: Luxembourgeois

Code Date Formateur Durée Inscription
CO-8119-01 29-11-2018 M. Grobecker 1.0 jour(s) / 6.0 heure(s) Pas de place libre pour cette date
Dernière modification le