Zwischen allen Stühlen für RH

Public cible

Gestionnaires des ressources humaines

Cycle de compétences

Gestion des ressources humaines

Objectifs

  • Die eigene Rolle analysieren und anpassen lernen.
  • Den eigenen Stil mit den Anforderungen an die Position in Einklang bringen.
  • Klarer mit Mitarbeitern kommunizieren lernen.
  • Verständnis für Mitarbeiter und Teammitglieder entwickeln und flexibler auf deren Bedürfnisse reagieren.
  • Unangenehme Themen ansprechen lernen und Grenzen setzen üben.
  • Effizienter Abschalten und besser Delegieren.

Contenu

Den Posten eines GRH inne zu haben, ist nicht immer einfach. Es gilt, vielen verschiedenen Erwartungen gerecht zu werden: meinen eigenen, denen meiner Agenten, denen meiner Vorgesetzten. Manchmal riskiert man, zu viel eingespannt zu werden, manchmal wird man zu wenig einbezogen. Aufgaben von Führungskräften und die der GRH sind manchmal nicht trennscharf bzw. müssen (neu) verhandelt werden. Das Priorisieren zwischen alltäglichen Aufgaben und strategischer Personalentwicklung kann eine Herausforderung sein. Da kann man sich manchmal wie „zwischen allen Stühlen" fühlen. Dazu kommt, dass man auf dem Posten als GRH riskiert mit seinen spezifischen Themen alleine zu sein, es an kollegialem Austausch mit anderen GRH mangelt. Dieses Angebot soll dem ein Stück weit entgegenwirken. In einer moderierten Gruppe wird die Möglichkeit geboten, sich gemeinsam mit anderen GRH über alle relevanten Themen auszutauschen und nach Lösungen zu suchen. „Wie kann ich mich in einer bestimmten Situation verhalten? Welche Erfahrungen habt ihr mit einer bestimmten Strategie gemacht? Was löst meine Haltung möglicherweise aus…?" Es gilt, die Erfahrungsschätze der anderen zu nutzen und die eigenen mit einzubringen. Dieser gleichberechtigte Austausch wird durch eine lösungsorientierte, nachfragende Moderation gefördert und geleitet. Bei Bedarf bring die Moderation Impulse aus ihrem Erfahrungshintergrund der Arbeitspsychologie mit ein und bietet Coachingsequenzen im Rahmen der Gruppe an.

Gestionnaire de formation

João Lopes
Tél. : 247 83218
E-mail : joao.lopes@inap.etat.lu

Modalités d'inscription

Sélection

Les places disponibles sont accordées sur la base du principe « premier arrivé, premier servi » pour autant que les demandes répondent au public-cible défini pour la présente formation. Le nombre de places disponibles affiché dans le tableau ci-dessous ne prend pas en compte les demandes en cours de traitement introduites au cours des dernières 24 heures.

Lieu d'organisation

Institut national d'administration publique 10, avenue John F. Kennedy, L-1855 Luxembourg

Détail des dates

EC-4538-02 2 février, 1er et 22 mars, 19 avril 2024 (09h00 - 12h00)

EC-4538-03 4 et 25 octobre, 15 et 29 novembre 2024 (09h00 - 12h00)

Sessions

Langue(s) du cours: Luxembourgeois

Code Date Formateur Durée Inscription
EC-4538-02 02-02-2024 M. Pleimling - M. Christ 2.0 jour(s) / 12.0 heure(s) Cours terminé
EC-4538-03 04-10-2024 M. Pleimling - M. Christ 2.0 jour(s) / 12.0 heure(s) S'inscrire en ligne
1 place(s) restante(s)
EC-4538-LA Liste d'attente N./A. 2.0 jour(s) / 12.0 heure(s) S'inscrire en ligne
10 place(s) restante(s)

Dernière modification le